Irgendwo in Deutschland hat der Racheprofi zugeschlagen

Irgendwo in Deutschland

Eine Kundin hat uns beauftragt, ihren Freund zu observieren. Dabei ist herausgekommen, dass er sich heimlich mit einer anderen Frau trifft und schon länger eine Affäre mit Ihr hat. Die Kundin wollte sich mit der Aktion, einfach Luft machen!

Wir haben Sie gerne damit unterstützt.

Da der Kundin das Fahrzeug gehört und er nur der Nutzer des Fahrzeuges ist, ist die Aktion auch so machtbar, sonst hätten wir uns, der Sachbeschädigung, strafbar gemacht.

 

 

( KUNDIN HAT DER VERÖFFENTLICHUNG ZUGESTIMMT )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.